Romagna...zwischen Kunst und Kultur!

Cattolica ist nicht nur Meer ...unser Hinterland ist eine Verschmelzung von Kultur und Romantik

Meer und Sonne sind immer ein guter Grund um ein Wochenende in Cattolica zu verbringen.

Vom Hotel Acapulco aus können Sie in wenigen Minuten alle außergewöhnlichen Schönheiten der Romagna entdecken

Rimini, das ist Geschichte, Tradition, Unternehmertum, Kultur und Spaß: Entdecken Sie die Römer (Ariminum), indem Sie den Agustusbogen überqueren, durch die mittelalterliche Piazza Cavour spazieren, dann die Tiberiusbrücke überqueren und sich in den bunten Gassen von Borgo San Giuliano verlieren.

Für modernere Geschmäcker ein Tag im Aquafan in Riccione.

Für die Romantiker ist ein Besuch der Burg von Gradara ein Muss des berühmten Liebespaares Paolo und Francesca über das Dante Alighieri viele Gedichte schrieb.

...Amor, ch’ha nullo amato amar perdona,
mi prese del costui piacer sì forte,
che, come vedi, ancor non m’abbandona...

Als nächstes Montegridolfo oder Santarcangelo di Romagna, einige der schönsten Dörfer Italiens.

Und dann gibt es auch San Leo, das hoch oben auf dem felsigen Gipfel über dem Valmarecchia thront.

Jeder Vorwand ist gut, um sich ein paar Tage der Entspannung und Muße zu gönnen und die Wärme der ersten Sonne zu genießen, zusammen mit einem Besuch in unserem Hinterland:

  • Unterkunft mit Vollpension und Lunchpaket für Ausflüge (auf Anfrage)
  • Service City Bike
  • Besichtigung des Schlosses “Gradara” mit Führung
  • WI-FI gratis
  • Personalisierte Ausflüge

 Fragen Sie nach Ihrer Reiseroute zwischen Kunst, Kultur und Natur bei unserem Reiseleiter an der Rezeption oder senden Sie eine Anfrage an info@acapulcohotel.it